Design Thinking in der Schule – Online – Kurse für Lehrer*innen und Schulleiter*innen

In diversen Projekten habe ich an Schulen mit Schülern und Schülerinnen mit dem Design Thinking Ansatz gearbeitet. Immer war es für die Teilnehmenden eine neue Erfahrung zu arbeiten und zu lernen und immer haben die Schüler*innen tolle Lösungen für ihre Fragestellungen entworfen. Ich bin überzeugt, dass Design Thinking ein zukunftsorientierter Ansatz der Vermittlung von relevanten Inhalten und Kompetenzen für die Schule von heute und morgen sein sollte.

Nun biete ich am 1.12.2020  für die PH Luzern einen Online – Micro-Kurs an, wie auch Sie Design Thinking in den Unterricht integrieren können: „Im Micro-Kurs „Design Thinking als Innovationstool für Schulen“ wird auf die einzelnen Schritte und die Philosophie des Innovationstools und Ihre Anwendung in der Organisation Schule eingegangen und wie dieses in Projektaufträge von Schüler und Schülerinnen integriert werden kann. Von Design Thinking hört man schon seit einiger Zeit an Schulen. In diesem Kurs wird auf die einzelnen Schritte und die Philosophie des Innovationstools eingegangen und wie dieses in Projektaufträge von Schüler und Schülerinnen integriert werden kann. Wir befähigen wir unsere Lernenden zum Umsetzen innovativer Ideen?

Auch spannend für Sie? Hier können Sie sich bei der PH Luzern frei anmelden.  Der Kurs erfolgt über Zoom.

Wenn Sie als Schulleiter*in erfahren möchten, wie Sie Design Thinking für die Schulentwicklung anwenden können, gibt es den Online – Micro-Kurs „Design Thinking als Innovationstool für Schulen (Schulleitung)“ am 24. November 2020 von 18.30 Uhr – 20.00 Uhr.

Eine kostenfreie Anmeldung erfolgt hier bei der PH Luzern. Der Kurs erfolgt über Zoom.

Leave a Reply

Your email address will not be published.